Leipziger im System der NS-Zwangsarbeit?

ZA aus NL am Völkerschlachtdenkmal

ZA aus NL am Völkerschlachtdenkmal

Du wirst es nicht glauben, aber überall in Leipzig war das System der NS-Zwangsarbeit verbreitet. Heute merken wir davon kaum noch etwas. Auch die LeipzigerInnen, die damals in Leipzig wohnten, waren davon betroffen.

Das Basisthema beschäftigt sich mit der Frage, ob das System der NS-Zwangsarbeit auch in deiner Nähe war und wenn ja wo! Dafür wird ein Verzeichnis von ehemaligen Lagern und Gemeinschaftsunterkünften von ausländischen Arbeitskräften im Raum Leipzig (1939-1945) zur Verfügung gestellt. Dieses Verzeichnis ist nach Stadtteilen sortiert, somit habt ihr die Möglichkeit zu schauen, wo in eurer Wohn- und Schulnähe Räumlichkeiten bestanden, die das System NS-Zwangsarbeit unterstützten.

Beim Vertiefungsthema richtet sich der Blick auf eine möglich Erinnerungskultur und der Auseinandersetzung der LeipzigerInnen mit ihrer Zukunft bzw. dem Gedenken an NS-Zwangsarbeit. Als Ausgangspunkt dient die Überlegung einer ehemaligen Zwangsarbeiterin. Kannst du ihre Frage beantworten?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s