Lernprozess

Es gibt drei Möglichkeiten, wie ihr dieses WebQuest bearbeiten könnt. Sprecht euch deshalb in der Klasse und mit eurer Lehrerin bzw. eurem Lehrer ab, in welcher Form ihr das Thema NS-Zwangsarbeit erarbeiten wollt.

Ziel aller drei Varianten ist es, durch die Bearbeitung aller Themenbereiche zum Abschluss des Projektes eine gemeinsame Präsentation zu gestalten. Bevor ihr euch also für eine Möglichkeit der Gestaltung eures Arbeitsprozesses entscheidet, solltet ihr euch über die Art der Präsentation informieren.

Die hinterlegten Dokumente geben euch einen kurzen Überblick, wie der jeweilige Lernprozess aussehen kann. Klickt dazu bitte auf die Dateien:

Variante 1 – Gruppenarbeit (klassisch)

  1. Ihr bildet Stammgruppen (4-5 Schüler) und teilt euch die Themenblöcke des WebQuest untereinander auf.
  2. Die Experten erarbeiten selbstständig und allein das jeweils festgelegte Themengebiet.
  3. Nach einer festgelegten Bearbeitungszeit, in der jeder Experte allein sein Gebiet erarbeitet, treffen sich die Experten wieder in ihrer Stammgruppe und tauschen untereinander die Arbeitsergebnisse aus.
  4. Anschließend berät jede Stammgruppe, wie die Präsentation erarbeitet werden soll und bereitet diese vor.

Variante 2: Gruppenpuzzle

  1. Ihr bildet Stammgruppen (4-5 Schüler) und teilt euch die Themenblöcke des WebQuest untereinander auf.
  2. Die Experten treffen sich anschließend mit den jeweiligen Experten anderer Stammgruppen und erarbeiten das jeweilige Themengebiet gemeinsam.
  3. Nach einer festgelegten Bearbeitungszeit, treffen sich die Experten wieder in ihrer Stammgruppe und tauschen die Arbeitsergebnisse aus.
  4. Anschließend berät jede Stammgruppe, wie die Präsentation erarbeitet werden soll und bereitet diese vor.

Variante 3: Einzelarbeit

  1. Jeder Schüler bzw. jede Schülerin erarbeitet allein vorher definierte Aufgaben. Dabei sollten die Aufgaben so verteilt sein, dass jeder Themenblock mit mindestens einer Aufgabe bearbeitet wird.
  2. Die Arbeitsergebnisse werden nach einer festgelegten Zeit in der Klasse besprochen.
  3. Anschließend erarbeiten Gruppen (ca. 3-4 SchülerInnen) die Präsentationsaufgabe.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s